Maklersprechstunde ­čĺČ kostenfreie Webinare

Datenschutzerkl├Ąrung

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen. Der Schutz und die Sicherheit Ihrer pers├Ânlichen Informationen bei der Nutzung unserer Website ist f├╝r uns sehr wichtig. Wir m├Âchten Sie daher an dieser Stelle dar├╝ber informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir beim Besuch unserer Website erfassen und f├╝r welche Zwecke diese verwendet werden.

Diese Datenschutzerkl├Ąrung gilt f├╝r das Internetangebot der Immobilien Makler Akademie, welches unter der Domain www.immobilien-makler-akademie.com sowie den verschiedenen Subdomains (ÔÇ×unsere WebsiteÔÇť) erreichbar ist.

Wer ist verantwortlich und wie erreiche ich Sie?

Verantwortlicher f├╝r die Verarbeitung personenbezogener Daten im Sinne der EU-Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO)

Makler Service AG
Baarerstrasse 133
6300 Zug
Kontakt: office@immobilien-makler-akademie.com


Vertretungsberchtigt ist der Verwaltungsrat. Die weiteren Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

Datenschutzbeauftragte/r

Es ist kein Datenschutzbeauftragter bestellt, da keine gesetzliche Notwendigkeit besteht.

Worum geht es?

Diese Datenschutzerkl├Ąrung erf├╝llt die gesetzlichen Anforderungen an die Transparenz bei der Verarbeitung personenbezogener Daten. Dies sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare nat├╝rliche Person beziehen. Hierzu geh├Âren beispielsweise Informationen wie Ihr Name, Ihr Alter, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse oder das Nutzerverhalten beim Besuch einer Website. Informationen, bei denen wir keinen (oder nur mit einem unverh├Ąltnism├Ą├čigen Aufwand) Bezug zu Ihrer Person herstellen k├Ânnen, z.B. durch Anonymisierung, sind keine personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten (bspw. das Erheben, das Abfragen, die Verwendung, die Speicherung oder die ├ťbermittlung) bedarf immer einer gesetzlichen Grundlage und eines definierten Zwecks.

Gespeicherte personenbezogene Daten werden gel├Âscht, sobald der Zweck der Verarbeitung erreicht wurde und es keine rechtm├Ą├čigen Gr├╝nde f├╝r eine weitere Aufbewahrung der Daten gibt. Wir informieren Sie in den einzelnen Verarbeitungsvorg├Ąngen ├╝ber die konkreten Speicherfristen bzw. Kriterien f├╝r die Speicherung. Unabh├Ąngig davon, speichern wir Ihre personenbezogenen in Einzelf├Ąllen zur Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen und bei Vorliegen gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.

Wer bekommt meine Daten?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten, die wir auf unserer Website verarbeiten nur dann an Dritte weiter, wenn dies f├╝r die Erf├╝llung der Zwecke erforderlich ist und im Einzelfall von der Rechtsgrundlage (z.B. Einwilligung oder Wahrung berechtigter Interessen) erfasst ist. Dar├╝ber hinaus geben wir im Einzelfall personenbezogene Daten an Dritte weiter, wenn dies der Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen dient. M├Âgliche Empf├Ąnger k├Ânnen dann z.B. Strafverfolgungsbeh├Ârden, Rechtsanw├Ąlte, Wirtschaftspr├╝fer, Gerichte usw. sein.

Soweit wir f├╝r den Betrieb unserer Website Dienstleister einsetzen, die im Rahmen einer Auftragsverarbeitung in unserem Auftrag personenbezogene Daten gem. Art. 28 DSGVO verarbeiten, k├Ânnen diese Empf├Ąnger Ihrer personenbezogenen Daten sein. N├Ąhere Informationen zum Einsatz von Auftragsverarbeitern sowie von Webdiensten erhalten Sie in der ├ťbersicht der einzelnen Verarbeitungsvorg├Ąnge.

Setzen Sie Cookies ein?

Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseiten von uns an den Browser Ihres Endger├Ąts gesendet und dort gespeichert werden. Alternativ zum Einsatz von Cookies k├Ânnen Informationen auch im lokalen Speicher (local storage) Ihres Browsers gespeichert werden. Einige Funktionen unserer Internetseite k├Ânnen ohne den Einsatz von Cookies bzw. local storage nicht angeboten werden (technisch notwendige Cookies). Andere Cookies erm├Âglichen uns hingegen verschiedene Analysen, sodass wir beispielsweise in der Lage sind, den von Ihnen verwendeten Browser bei einem erneuten Besuch unserer Webseite wiederzuerkennen und verschiedene Informationen an uns zu ├╝bermitteln (nicht notwendige Cookies). Mithilfe von Cookies k├Ânnen wir unter anderem unser Internetangebot f├╝r Sie nutzerfreundlicher und effektiver gestalten, indem wir etwa Ihre Nutzung unserer Website nachvollziehen und Ihre bevorzugten Einstellungen (bspw. L├Ąnder- und Spracheneinstellungen) feststellen. Sofern Dritte ├╝ber Cookies Informationen verarbeiten, erheben diese die Informationen direkt ├╝ber Ihren Browser. Cookies richten auf Ihrem Endger├Ąt keinen Schaden an. Sie k├Ânnen keine Programme ausf├╝hren und keine Viren enthalten.

├ťber die jeweiligen Dienste, f├╝r die wir Cookies einsetzen, informieren wir in den einzelnen Verarbeitungsvorg├Ąngen. Ausf├╝hrliche Informationen zu den eingesetzten Cookies finden Sie dieser Datenschutzerkl├Ąrung.

Welche Rechte habe ich?

Unter den Voraussetzungen der gesetzlichen Vorschriften der Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO) sowie des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) haben Sie als betroffene Person folgende Rechte:

* Auskunft gem. Art. 15 DSGVO, ┬ž 34 BDSG ├╝ber die zu Ihrer Person gespeicherten Daten in Form von aussagekr├Ąftigen Informationen zu den Einzelheiten der Verarbeitung sowie eine Kopie Ihrer Daten;
* Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO von unrichtigen oder unvollst├Ąndigen Daten, die bei uns gespeichert sind;
* L├Âschung gem. Art. 17 DSGVO der bei uns gespeicherten Daten, soweit die Verarbeitung nicht zur Aus├╝bung des Rechts auf freie Meinungs├Ąu├čerung und Information, zur Erf├╝llung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gr├╝nden des ├Âffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen erforderlich ist;
* Einschr├Ąnkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO, soweit die Richtigkeit der Daten bestritten wird, die Verarbeitung unrechtm├Ą├čig ist, wir die Daten nicht mehr ben├Âtigen und Sie deren L├Âschung ablehnen, weil Sie diese zur Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen ben├Âtigen oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 DSGVO erhoben haben.
* Daten├╝bertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO, soweit Sie uns personenbezogene Daten im Rahmen einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder auf Grundlage eines Vertrages gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO bereitgestellt haben und diese durch uns mithilfe automatisierter Verfahren verarbeitet wurden. Sie erhalten Ihre Daten in einem strukturierten, g├Ąngigen und maschinenlesbaren Format bzw. wir ├╝bermitteln die Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen, soweit dies technisch machbar ist.
* Widerspruch gem. Art. 21 DSGVO gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit diese auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. e, f DSGVO erfolgt und daf├╝r Gr├╝nde vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Das Recht auf Widerspruch besteht nicht, wenn ├╝berwiegende, zwingende schutzw├╝rdige Gr├╝nde f├╝r die Verarbeitung nachgewiesen werden oder die Verarbeitung zur Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen erfolgt. Soweit das Recht auf Widerspruch bei einzelnen Verarbeitungsvorg├Ąngen nicht besteht, ist dies dort angegeben.
* Widerruf gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihrer erteilten Einwilligung mit Wirkung f├╝r die Zukunft.
* Beschwerde gem. Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbeh├Ârde, wenn Sie der Ansicht sind, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verst├Â├čt gegen die DSGVO. In der Regel k├Ânnen Sie sich an die Aufsichtsbeh├Ârde Ihres ├╝blichen Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Wie werden meine Daten im Einzelnen verarbeitet?

Nachfolgend informieren wir Sie ├╝ber die einzelnen Verarbeitungsvorg├Ąnge, den Umfang und den Zweck der Datenverarbeitung, die Rechtsgrundlage, die Pflicht zur Bereitstellung Ihrer Daten und die jeweilige Speicherdauer. Eine automatisierte Entscheidung im Einzelfall, einschlie├člich Profiling findet nicht statt.

Bereitstellung der Website

Art und Umfang der Verarbeitung

Bei Aufruf und Nutzung unserer Website erheben wir die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser automatisch an unseren Server ├╝bermittelt. Die folgenden Informationen werden tempor├Ąr in einem sog. Logfile gespeichert:
* IP-Adresse des anfragenden Rechners
* Datum und Uhrzeit des Zugriffs
* Name und URL der abgerufenen Datei
* Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
* Verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners, sowie der Name Ihres Access-Providers
Unsere Website wird nicht von uns selbst gehostet, sondern bei einem Dienstleister, der f├╝r den Zweck der Bereitstellung der Website die zuvor genannten Daten in unserem Auftrag gem. Art. 28 DSGVO verarbeitet.

Zweck und Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung erfolgt zur Wahrung unseres ├╝berwiegenden berechtigten Interesses zur Anzeige unserer Website und Gew├Ąhrleistung der Sicherheit und Stabilit├Ąt auf Grundlage des Art. 6 Abs. lit. f DSGVO. Die Erfassung der Daten und die Speicherung in Logfiles ist f├╝r den Betrieb der Website zwingend erforderlich. Ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung besteht aufgrund der Ausnahme nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO nicht. Soweit die weitergehende Speicherung der Logfiles gesetzlich vorgeschrieben ist, erfolgt die Verarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Pflicht zur Bereitstellung der Daten, allerdings ist der Aufruf unserer Website ohne Bereitstellung der Daten technisch nicht m├Âglich.

Speicherdauer

Die vorgenannten Daten werden f├╝r die Dauer der Anzeige der Website sowie aus technischen Gr├╝nden dar├╝ber hinaus f├╝r maximal 28 Tage gespeichert.

Kontaktformular

Art und Umfang der Verarbeitung

Auf unserer Webseite bieten wir Ihnen an, ├╝ber ein bereitgestelltes Formular mit uns in Kontakt zu treten. Die Informationen, die ├╝ber Pflichtfelder erhoben werden, sind erforderlich um die Anfrage bearbeiten zu k├Ânnen. Dar├╝ber hinaus k├Ânnen Sie freiwillig zus├Ątzliche Informationen bereitstellen, die aus Ihrer Sicht f├╝r die Bearbeitung der Kontaktanfrage notwendig sind.
Bei der Nutzung des Kontaktformulars erfolgt keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte.

Zweck und Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer Daten durch Nutzung unseres Kontaktformulars erfolgt zum Zweck der Kommunikation und Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Soweit sich Ihre Anfrage auf ein bestehendes Vertragsverh├Ąltnis mit uns bezieht, erfolgt die Verarbeitung zum Zweck der Vertragserf├╝llung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Pflicht zur Bereitstellung Ihrer Daten, jedoch ist die Bearbeitung Ihrer Anfrage ohne die Bereitstellung der Informationen der Pflichtfelder nicht m├Âglich. Soweit Sie diese Daten nicht bereitstellen m├Âchten, kontaktieren Sie uns bitte mit anderen Mitteln.

Speicherdauer

Soweit Sie das Kontaktformular auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden, speichern wir die erhobenen Daten jeder Anfrage f├╝r die Dauer von drei Jahren, beginnend mit der Erledigung Ihrer Anfrage oder bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung.
Sollten Sie das Kontaktformular im Rahmen einer vertraglichen Beziehung nutzen, speichern wir die erhobenen Daten jeder Anfrage f├╝r die Dauer des Vertrages und dar├╝berhinaus im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen ab Ende des Jahres, in dem das Vertragsverh├Ąltnis beendet wurde.

Newsletter

Art und Umfang der Verarbeitung

Sofern Sie sich auf unserer Website zum Empfang unseres Newsletters anmelden, erheben wir Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihren Namen und speichern diese Informationen zusammen mit dem Datum der Anmeldung und Ihrer IP-Adresse. Im Anschluss erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie die Anmeldung zum Newsletter best├Ątigen m├╝ssen (Double-Opt-in). Sollten Sie nicht innerhalb von 72 Stunden die Anmeldung best├Ątigen, verf├Ąllt diese automatisch und die Daten werden nicht f├╝r den Newsletterversand verarbeitet.
Zum Versand des Newsletters nutzen wir einen Service des Anbieters Getresponse, der Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag gem. Art. 28 DSGVO verarbeiten. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

Zweck und Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zweck des Newsletterversands auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Durch Abmeldung vom Newsletter k├Ânnen Sie jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft Ihren Widerruf gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO erkl├Ąren. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Pflicht zur Bereitstellung Ihrer Daten, jedoch ist ein Versand des Newsletters ohne die Bereitstellung Ihrer Daten nicht m├Âglich.

Speicherdauer

Nach Anmeldung zum Newsletter speichern wir die Daten maximal 72 Stunden bis zur Best├Ątigung der Anmeldung. Nach erfolgreicher Best├Ątigung speichern wir Ihre Daten bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung (Abmeldung vom Newsletter) sowie aus technischen Gr├╝nden dar├╝ber hinaus maximal 28Tage.

Google Fonts

Art und Umfang der Verarbeitung

Wir verwenden Google Fonts von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, als Dienst zur Bereitstellung von Schriftarten f├╝r unser Onlineangebot. Um diese Schriftarten zu beziehen, stellen Sie eine Verbindung zu Servern von Google Ireland Limited her, wobei Ihre IP-Adresse ├╝bertragen wird.

Zweck und Rechtsgrundlage

Die Nutzung von Google Fonts erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer einheitlichen Bereitstellung sowie der Optimierung unseres Onlineangebotes gem├Ą├č Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Speicherdauer

Die konkrete Speicherdauer der verarbeiteten Daten ist nicht durch uns beeinflussbar, sondern wird von Google Ireland Limited bestimmt. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerkl├Ąrung f├╝r Google Fonts: https://policies.google.com/privacy.

Vimeo Video

Art und Umfang der Verarbeitung

Wir haben auf unserer Website Vimeo Video integriert. Vimeo Video ist eine Komponente der Videoplattform von Vimeo, LLC, auf der Nutzer Inhalte hochladen, ├╝ber das Internet teilen und detaillierte Statistiken erhalten k├Ânnen.
Vimeo Video erm├Âglicht es uns, Inhalte der Plattform in unsere Website zu integrieren. Vimeo Video nutzt Cookies und weitere Browser-Technologien um Nutzerverhalten auszuwerten, Nutzer wiederzuerkennen und Nutzerprofile zu erstellen. Diese Informationen werden unter anderem genutzt, um die Aktivit├Ąt der angeh├Ârten Inhalte zu analysieren und Berichte zu erstellen.
Wenn Sie auf diese Inhalte zugreifen, stellen Sie eine Verbindung zu Servern der Vimeo, LLC, 555 W 18th St, New York, New York 10011 her, wobei Ihre IP-Adresse und ggf. Browserdaten wie Ihr User-Agent ├╝bermittelt werden.

Zweck und Rechtsgrundlage

Die Nutzung des Dienstes erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer plattformunabh├Ąngigen Bereitstellung von Inhalten gem├Ą├č Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Speicherdauer

Die konkrete Speicherdauer der verarbeiteten Daten ist nicht durch uns beeinflussbar, sondern wird von Vimeo, LLC bestimmt. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerkl├Ąrung f├╝r Vimeo Video: https://vimeo.com/privacy.

Google Analytics

Art und Umfang der Verarbeitung

Wir verwenden Google Analytics von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, als Analysedienst zur statistischen Auswertung unseres Onlineangebotes. Diese umfasst beispielsweise die Anzahl der Aufrufe unseres Onlineangebotes, besuchte Unterseiten und die Verweildauer von Besuchern.
Google Analytics nutzt Cookies und weitere Browser-Technologien, um Nutzerverhalten auszuwerten und Nutzer wiederzuerkennen.
Diese Informationen werden unter anderem genutzt, um Berichte ├╝ber die Aktivit├Ąt der Website zusammenzustellen.

Zweck und Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Daten mit Hilfe von Google Analytics zum Zweck der Optimierung unserer Website und f├╝r Marketingzwecke auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO.

Speicherdauer

Die konkrete Speicherdauer der verarbeiteten Daten ist nicht durch uns beeinflussbar, sondern wird von Google Ireland Limited bestimmt. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerkl├Ąrung f├╝r Google Analytics: https://policies.google.com/privacy.

Zahlungsdienstleister

Wir haben auf unserer Webseite einen Zahlungsdienstleister eingebunden, den Anbieter Stripe, www.stripe.com.

Wenn Sie einen Bezahlvorgang auf unserer Webseite ausl├Âsen, dann werden Sie auf die Webseite dieses Anbieters weitergeleitet und schlie├čen dort einen eigenst├Ąndigen Vertrag ab. Deshalb erfolgt auch keine Weitergabe von Daten durch uns an diesen Anbieter, sondern eine direkte Anmeldung bei diesem. Die Anmeldung erfolgt bei einem Anbieter in einem Drittland. Wenn Sie dies nicht w├╝nschen, bitten wir Sie, keinen Zahlungsvorgang auszul├Âsen.

Weitere Verlinkungen

Wir haben auf unserer Webseite Verlinkungen zu verschiedenen Anbietern gesetzt. Das betrifft auch die Webseite von Facebook und von Instagram. Diese Links sind so gesetzt, dass bei ├ťberleitung auf diese Anbieter keine Daten ├╝bertragen werden.